Förderung

Ausflugsförderung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 unterstützt der Freundeskreis Ausflüge, Exkursionen und Theaterfahrten mit EUR 5,00 je Schüler.

Unter anderem wurde der Ausflug der neunten Klasse ins Insel-Theater Karlsruhe unterstützt, wo sich die Schülerinnen und Schüler das Stück „Tschick“ ansehen konnten. Den fünften und sechsten Klassen wurde der Besuch des bekannten Urwelt-Museum Hauff in Holzmaden ermöglicht.

Die Unterstützung solcher Ausflüge wird der Freundeskreis auch in Zukunft weiter fortsetzen.

http://www.urweltmuseum.de/

Schülerzitate der Klasse 5b:

„Ich fand den Tag in Holzmaden toll, weil man über die Erde mehr wusste und was da für Tiere gelebt haben. Und weil die Fossilien sehr schön waren.“

„Mir gefiel der Museumsrundgang sehr gut. Das Steineklopfen gefiel mir auch, weil man auch ordentlich was finden konnte.“

„Ich fand es toll in Holzmaden, weil man dort viele Fossilien ausmeißeln kann, das macht sehr viel Spaß und es ist toll, weil man sie mit nach Hause nehmen kann.“

„Es war ein toller Tag, denn man konnte eine Reise durch die Zeit machen. Ich habe vieles gelernt, erforscht und neue Sache dazu gelernt.“

„Ich fand den Tag in Holzmaden toll, weil ich mich sehr für Fossilien interessiere.“

„Man konnte sich selbst wie ein richtiger Archäologe fühlen und es hat richtig Spaß gemacht, sich selbst aus Schiefer echte Fossilien auszuklopfen, die alle mal gelebt haben.

„Ich fand den Tag in Holzmaden toll, weil ich mit mehr Wissen und schönen Fossilien nach Hause kam.“

Schuljahresplaner

Im Schuljahr 2011/2012 wurde an der Johann-Peter-Hebel-Realschule auf Initiative des Freundeskreises erstmals ein individuell gestaltetes Hausaufgabenheft eingeführt.

Aufgrund der guten Erfahrungen und der vielen positiven Rückmeldungen wird die Herausgabe des Schuljahresplaners auch in den kommenden Schuljahren finanziell gefördert. Der Planer wird individuell auf die Bedürfnisse der Johann-Peter-Hebel-Realschule abgestimmt und gestaltet und unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Organisation ihrer Schularbeiten. Den Eltern und Lehrkräften bietet das Hausaufgabenheft eine Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren. Durch den Zuschuss des Freundeskreises und der Spenden von Sponsoren kann der Planer zu einem Preis von lediglich EUR 4,00 erworben werden.

Die neuen Fünftklässler erhalten das Hausaufgabenheft als Willkommensgeschenk des Freundeskreises am Tag ihrer Einschulung überreicht.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren und an alle, die an der Erstellung und Herausgabe des Schuljahresplaners beteiligt sind.

Pädagogischer Tag 2012/2013

In den Jahren 2012 und 2013 fand jeweils ein Pädagogischer Tag zum Thema „Einwicklung eines Leitbildes“ statt. Die Schule erhielt vom Freundeskreis hierfür einen Zuschuss in Höhe von insgesamt EUR 500,00.

Junior-Ingenieur-Akademie 2011/2012

16 Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 6 haben an der Junior-Ingenieur-Akademie – ein Projekt des Verbands Südwestmetall – teilgenommen. Innerhalb des Projektes konnte das Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen und technisches Verständnis geweckt und gefördert, technische Gegenstände bei den Partnern hergestellt und Zusammenhänge verdeutlicht werden.

Die Schülerinnen und Schüler besuchten unter anderem die Experimenta in Heilbronn, das Technoseum in Mannheim, das KIT-Campus-Nord, die Firma Linhardt in Hambrücken und die Erhart-Schott-Schule in Schwetzingen.

Der Freundeskreis hat dieses Projekt mit einem Fahrtkostenzuschuß von EUR 20,00 je Schüler gefördert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s